Blog

PHOENIXSEO Blog aus Lübeck mit relevanten Artikeln zu Themen aus dem Bereich Online-Marketing, SEO und Suchmaschinenwerbung.

WildsauSeo gewinnt SEO-Kontest
WildsauSeo Wettbewerb
Frank Pfabigan Do, 05.09.2019 - 14:32

Der aktuelle SEO-Contest 2019 von SEO-DAY dreht sich um das Wort WildsauSeo.

Worum geht es bei WildsauSeo?

Hunderte deutsche Suchmaschinenoptimierer (SEO) nehmen an diesem Wettbewerb teil. Sieger ist, wessen Inhalt über das Wort WildsauSeo auf Platz 1 bei Google liegt. Der Gewinner wird von Sistrix ermittelt.

Der Contest #WildsauSeo hat vor ca. 4 Stunden begonnen und läuft bis zum Start des SEO-Day 2019 am 07.11.2019.

Service
Warum SEO eine schwer zu verkaufende Leistung ist
SEO Akquise
Frank Pfabigan Mo, 08.04.2019 - 16:12

SEO ist eine Leistung, für die sich nur schwer geeignete Kunden finden lassen. Dieser Artikel beleuchtet beide Seiten - Anbieter und Kunde - und versucht, Lösungsansätze zu finden.

Die Kernprobleme von SEO im Verkauf

Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, bringt einige Dinge mit sich, die ein hohes Maß an Leidenschaft und Vertrauen voraussetzen. Dies ist bei den allermeisten möglichen Kunden nicht gegeben. Als da sind:

Service

Wichtiges Drupal Security Update März 2018

Wichtiges Drupal Security Update März 2018

Falls Ihre Drupal-Instanzen bei Hosteurope laufen, sollten Sie der Aufforderung, diese unverzüglich zu aktualisieren, unbedingt Folge leisten. Hosteurope wird das entsprechende Hosting-Paket ggf. sperren, falls die Sicherheit der Server-Infrastruktur durch Ihre Drupal Instanzen gefährdet ist.

Natürlich sollten auch alle anderen Nutzer von Drupal Ihr System updaten. Wir haben unsere betreffenden Kunden vorab schon informiert und ein Angebot für diese formuliert. Dies möchten wir nun erweitern und stellen es allen zur Wahl.

Service

Die DSGVO kommt am 25. Mai 2018

DSGVO

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) tritt am 25.05.2018 in kraft. Informieren Sie sich jetzt bei dem Anwalt Ihres Vertrauens über die Änderungen im Datenschutz und der Cookie-Verordnung, die auf uns alle zukommen.

Nicht-Beachtung der DSGVO kann mit heftigen Strafen geahndet werden, bis zu 4% des weltweiten Umsatzes oder 20 Millionen Euro - je nachdem, was höher ist.

Die DSGVO ist eine Vereinheitlichung der Datenschutzvorschriften für den europäischen Raum.