#7: Presse

default.png

Nachdem Sie nun ziemlich genau wissen, was Ihre Käufer zum Kauf (Kontakt) bewegt, machen Sie sich daran, einen Presseverteiler aufzubauen. Schreiben Sie Pressemitteilungen an die großen Tageszeitungen und Ihre Lokalblätter in Ihrem Wirkungskreis.

Nehmen Sie, wenn möglich, direkten Kontakt zu den Redakteuren auf und pflegen Sie diese Kontakte.

Beachten Sie die Vorschriften für den inhaltlichen Aufbau von Pressemitteilungen, indem Sie im Internet danach recherchieren.

Gegebenenfalls werden eine oder mehrere Zeitungen/Zeitschriften positiv auf Ihre Pressemitteilungen reagieren, indem Ihr Geschäft oder Ihre Website in einem Artikel der Zeitung erwähnt werden.

Halten Sie diese Veröffentlichungen unbedingt fest und notieren Sie das Datum, um Auswirkungen in der Besucherstatistik Ihrer Website zuordnen und analysieren zu können.

Beobachten Sie den Strom der Direktbesucher oder der Besucher über einen Link von der Tageszeitung im Internet und stellen Sie fest, ob und wie der Inhalt Ihrer Website bei diesen ankommt.

Schlagen Sie der Zeitung/Zeitschrift vor, Anzeigenplatz zu kaufen, wenn Sie hierfür einen redaktionellen Beitrag erhalten. Machen Sie ggf. eine Serie daraus.

Machen Sie sich Gedanken darüber, wie Sie den Erfolg dieser Beiträge und Anzeigen messen können. Geben Sie z.B. bei Telefonkontakten eine spezielle Telefonnummer an, die nicht anderweitig genutzt wird. Führen Sie empirische Daten in einer Statistik für eine Analyse zusammen, um die Response-Rate optimieren zu können.