Google Ranking Checks für Unternehmenswebseiten und Online-Shops.

Das Google Ranking feststellen

Von einfach bis umfassend, wir beraten und begleiten Sie durch die Erfolgskontrolle für Ihre Unternehmenswebseite oder Ihren Online-Shop.

Für das Feststellen des Google Rankings existieren eine ganze Reihe Lösungen, einige davon sogar kostenlos. Üblich ist hierbei das Nutzen mehrerer Tools in Kombination.

Für die generelle Besucherverkehrs-Analyse gibt es Google Analytics. Dieses Tool sollte immer mti an Bord sein, wenn man sich einen umfassenden Überblick über den Besucherverkehr auf der eigenen Unternehmenswebseite verschaffen möchte.

Für die Leistungsfähigkeit der eigenen Unternehmenswebseite in der Google-Suche gibt es Google Seachconsole, ebenfalls ein kostenloses und mächtiges Tool.

Darüber hinaus existieren SEO-Suits wie z.B. MOZ, RAVEN, Sistrix, Seobility u.a., die teilweise auf die Daten von Google Analytics und Google Searchconsole zugreifen. Diese werden meist in Form einer SAAS angeboten, d.h. man mietet den Zugang zu einem Online-Tool.

PHOENIXSEO bietet weitergehend noch mit Google Datastudio erstellte Dashbords für bestimmte Zwecke an, die auf die Daten von Google Analytics und Google Searchconsole zurückgreifen, also immer die echten und aktuellen Daten zu Ihrer Unternehmenswebseite verwenden.

Diese Dashbords zeigen wichtige Dinge auf einen Blick an und sind auch von Laien einfach zu verstehen.

Warum das Google Ranking feststellen?

Für die Erfolgskontrolle von SEO / Suchmaschinenoptimierung ist es unerlässlich, das Ranking für Keywords festzustellen und ggf. festzuhalten, um Werte aus verschiedenen Zeitperioden vergleichen zu können.

Nur so kann man durch das Ranking eines Keywords im Zeitverlauf Trends feststellen und hierauf reagieren. Nach der Durchführung von SEO für ein bestimmtes Keyword sollte man 1-2 Wochen "abwarten", wie und ob sich das Ranking für dieses Keyword verändert und erst dann wieder eingreifen. Es dauert einfach eine Weile, bis Google die Veränderungen sieht und bewerten kann.

Die Zeit, in der Google Veränderungen auf der Unternehmenswebseite bemerkt, hängt indirekt von der Stärke des Besucheraufkommens ab. Je mehr Besucher pro Zeiteinheit, desto höher die wahrscheinliche Frequenz, in der Google die Unternehmenswebseite scannt, um Veränderungen zu bemerken. In der Google Searchconsole kann man die Häufigkeit und Tiefe der Besuche durch die Google Suchmaschine ablesen.

Inhalt erstellt Datum: Sa, 12.09.2020 - 11:20
Inhalt Alter: 1 Monat 1 Woche 4 Tage 9 Stunden
Inhalt letzte Änderung: So, 20.09.2020 - 22:27
Inhalt letzte Änderung vor: 1 Monat
Inhalt URL Path: /seo-agentur/google-ranking
UUID: 9d3455e0-a859-40c3-a4e5-90209c32c4fa