QR-Code

Maschinenlesbarer Code. Die Abkürzung steht für "Quick Response". QR-Codes sind quadratische Felder, in denen Informationen binär abgelegt sind. QR-Codes ähneln in ihrer Funktionsweise den bekannten Barcodes. Die Daten sind mit redundanten Checksummen versehen. QR-Codes gewinnen im Zeitalter der Smartphones an Bedeutung. Viele Smartphones sind in der Lage, QR-Codes zu lesen. Damit lassen sich Informationen wie Fahrscheindaten, URLs oder Adressinformationen in einfacher Weise für Smartphones lesbar abbilden.