Site-Audit

Beim Site-Audit werden zunächst die technischen Paramater der betreffenden Webseite abgefragt und ggfs. korrigiert. Hierzu zählen:

  • Qualität des Hosting
  • eigene IP-Adresse
  • Qualität HTML-Code
  • Data Tags (schema.org etc.)
  • uvm.

Diese Leistung fällt typischerweise nur einmalig zu Beginn eines Projektes an. Nichts wird als gegeben hingenommen. Es werden Empfehlungen zur Umsetzung aller Dinge ausgesprochen, wenn Sie diesen folgen, holen Sie für Ihre Webseite das Bestmögliche heraus.